Gabi
Ich hatte eine Traumhochzeit mit über 100 Gästen.

Traumhafte Hochzeitsfeier
Ideen, Anregungen und Tipps zur Hochzeitsfeier.

Malte
Unsere Freunde haben sich lustige Hochzeitsspiele ausgedacht.

Hochzeitsspiele
Toll Spielideen am Tag der Hochzeit.

Heiratsantrag
Hochzeitsplaner
Hochzeitstradition
Junggesellenabschied
Brautmode
Der Hochzeitsplaner

Wer sich dazu entschließt zu heiraten, der möchte am schönsten Tag des Lebens so wenig wie möglich selber erledigen müssen. Organisation, Ablauf und viele Fragen kommen auf das Brautpaar zu. Wer es sich leisten kann und nicht alles selber machen möchte, der engagiert einen Hochzeitsplaner. Die Idee kommt ursprünglich aus den USA, wo sich der Planer Wedding Planner schimpft und weitaus populärer als hierzulande ist. Die Vorteile eines Hochzeitsplaners liegen auf der Hand. Eine gut durchdachte Planung der Hochzeit macht viel aus. Man spart Zeit und Mühen und kann sich darauf verlassen, dass alles wie geplant verläuft. Insbesondere bei größeren Hochzeiten macht dies Sinn. Sofern dann am großen Tag noch Fragen zu beispielsweise der Musik oder dem Catering auftreten, steht der Wedding planner mit Rat und Tat zur Seite – Ein beruhigendes Gefühl. Eine solche Vertrauensperson kann viel helfen. Wer nicht das nötige Kleingeld besitzt um einen gewerblichen Hochzeitsplaner zu engagieren, der sucht im Bekanntenkreis nach tatkräftigen Helfern. Ob nun alleine oder gemeinsam mit dem Hochzeitsplaner die Traumhochzeit geplant wird, der erste Schritt sollte immer das Festlegen der Anzahl der Gäste sein. Ein systematisches Auflisten aller in Frage kommenden Personen kann viel helfen. Steht die Anzahl fest, können weitere Schritte wie Veranstaltungsort, Catering usw. angegangen werden.

Damit die Lokalität für die Hochzeitsfeier ein voller Erfolg wird, sollte zum einen für genügend Platz gesorgt werden und zum anderen die Entfernung zur Kirche oder dem Ort der Trauung möglichst kurz ausfallen. Ein Hochzeitsplaner kann entsprechende Vorschläge machen und sich bereits im Vorfeld um Live Bands oder DJ kümmern. Auch Alleinunterhalter sind immer gerne gesehen. Oft unterschätzt wird die rechtzeitige Hochzeitsplanung im Rahmen der Erstellung und Versendung von Einladungskarten zur Hochzeit. Selbst bei den Flitterwochen kann ein Planer eine tolle Hilfe sein.Vom Urlaubsziel, über Anreise bis hin zu Hotel, Zimmer mit oder ohne Wasserbetten oder Futonbetten, kann ein Organisator sehr viel abnehmen. Wer sich selber helfen möchte, kann sich zusätzlich auf der Webseite für junge Eltern informieren. Des öfteren übernimmt ein Planer auch die Organisation der Hochzeitsreise.

Weiteres zur Planung der Hochzeit:

Schminktipps zur Hochzeit

Hochzeitsfahrzeug

Gastgeschenke zur Hochzeit

Traumhochzeit für jedes Budget

Flitterwochen Kanaren

Hochzeitsschmuck


        
Impressum